TOP Ö 6: Aufstellung und Auslegung der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 37 - Windenergieanlagen -

Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschluss:

 

Aufgrund des § 2 (1) BauGB in der Fassung vom 23.09.2004 (BGBl. I S. 2414), zuletzt geändert durch Artikel 4 des Gesetzes vom 31.07.2009 (BGBl. I S. 2585), i. V. m. § 40 (1) Nr. 4 NGO in der Fassung vom 28. Oktober 2006 (Nds. GVBl. S. 473), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 28.10.2009 (Nds. GVBl. S. 366), beschließt der Rat die Aufstellung und gleichzeitig die Auslegung einer 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 37 – Windenergieanlagen-Park nördlich Ems-Jade-Kanal –.

 

Der Änderungsbereich umfasst einen ca. 31,9 ha großen Teilbereich des vorhandenen Bebauungsplans östlich der Richtfunkstrecke.

 

Mit der Änderung wird eine Reduzierung von fünf Windenergieanlagen mit 750 kW Einzelleistung auf vier Anlagen mit mindestens 2,3 MW/Anlage vorgenommen und gleichzeitig die Höhenbegrenzung auf 75 Meter herausgenommen.